Über mich

Als Diplom Politologin und Erwachsenenbildnerin habe ich langjährige Berufserfahrung als Kommunikationsverantwortliche in einer Non-Profit-Organisation, Bildungserfahrung an der Universität Fribourg und Berner Berufsschulen sowie pädagogische Erfahrung in sozialen Institutionen sammeln können.

Seit 2010 bin ich als freiberuflicher Business- und Personalcoach tätig. Meine Coaching-Ausbildung habe ich 2009 am Coaching Center Berlin absolviert. Mit Weiterbildungen (Reiss-Profil-Master, Zürcher Ressourcen Modell), regelmässigen Teilnahmen an Kongressen sowie der Mitgliedschaft im weltweit grössten Coaching-Verband, der International Coach Federation (ICF), halte ich mich auf dem neusten Wissensstand im Bereich Beratung und erweitere ständig meine Coaching-Kompetenzen.

Seit über 30 Jahren lebe und arbeite ich in Bern/Schweiz und habe hier Familie. Meine reiche Berufs- und Lebenserfahrung setze ich auch in meiner Coaching-Arbeit ein. Als politisch und kulturell interessierter Mensch trete ich der Welt und meinen Mitmenschen aufgeschlossen und neugierig entgegen. Mein rheinischer Humor lässt, trotz aller Ernsthaftigkeit, die Probleme und Herausforderungen, mit denen wir uns befassen, nicht „erdenschwer“ werden.

Mitglied der International Coach Federation (ICF).

Meine beruflichen Aus- und Weiterbildungen

  • 2015: Weiterbildung Zürcher Ressourcenmodell (ZRM) bei Dr. Maja Storch, Zürich.
  • 2012: Weiterbildung zum Reiss-Profil-Master am Institut für Lebensmotive, Köln.
  • 2009: Ausbildung zum Integral - systemischen Business- und Personal Coach am Coaching Center Berlin.
  • 1987 – 89: Ausbildung zur Diplom-Erwachsenenbildnerin an der Akademie für Erwachsenenbildung (AEB), Luzern.
  • 1979 – 84 Ausbildung zur Diplom-Politologin an der Freien Universität Berlin.

Meine beruflichen Tätigkeiten

  • 1998-2007 Leiterin Kommunikation der Schweizerischen Friedensstiftung, swisspeace
  • 1988 – 91: Dozentin Soziologie an der Akademie für Erwachsenenbildung, Luzern sowie an der
    Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule, Bern.
  • 1985 – 1988: Dozentin am Heilpädagogischen Institut der Universität Fribourg.
  • 1984: Assistentin in der Gruppenbetreuung und Ausbildung lernbehinderter Jugendlicher in der Friederika-Stiftung, Walkringen, CH.

Meine weiteren Tätigkeiten

  • 2008: Ausstellungskoordinatorin „Gesichter des Friedens“ der FriedensFrauenWeltweit im Berner Münster.
  • 1988 – 1997: Verwaltungsrätin einer Familienunternehmung.

ellenbernhard : coaching
Zertifizierter Reiss-Profil-Master